Mittwoch, 18. April 2018

Ewiges Leben (V) - Das Ende der Entwicklung und Fazit

(Hinweis: zur Einführung den ersten Post der Serie hier lesen

Die Therapie ist inzwischen in der gesamten Bevölkerung angekommen. Ein Tod durch Altern muss nicht mehr eintreten. Der Tod eines Freundes oder Angehörigen kann aber dennoch nicht ausgeschlossen werden, da Unfälle und noch unheilbare tödliche Krankheiten immer noch ihre Opfern fordern. Welche Folgen hat dies für die Gesellschaft?

Die Bevölkerung wächst und wächst und wächst, da die meisten Menschen von der Therapie gebrauch machen werden. Es müssen Regelungen gefunden werden, die ein weiteres Wachstum verhindern, da unsere Erde nur eine begrenzte Zahl an Menschen ernähren kann. Zukünftig dürfen nur so viele Kinder geboren werden, wie Menschen sterben. So wie heute Adoptionslisten geführt werden und Wartezeiten vorhanden sind, werden Paare sich auf Listen eintragen müssen, um die Genehmigung zu erhalten, ein Kind zu bekommen. Bis zu dieser Genehmigung muss eine Zwangsverhütung staatlich durchgesetzt werden, damit nicht unkontrolliert Kinder geboren werden und die Bevölkerung erhöhen. 

Eine klassische Rentenversicherung kann es nicht mehr geben. Die Lebensarbeitszeit ist unbegrenzt. 

In jeder Epoche hatten wir Genies hervorgebracht (Da Vinci, Michelangelo, Einstein, Edinson, etc...). Von diesen wird es zukünftig weniger geben, die die Menschheit sprunghaft nach vorne bringen, da weniger Menschen geboren werden.
Die technische Weiterentwicklung verlangsamt sich.

Fazit: Können wir eine solche Gesellschaft uns wünschen? Muss der eigene Wunsch auf eine Verlängerung des Lebens nicht zum Wohle der Menschheit zurückstehen? Es sind noch viele mögliche Konsequenzen von mir nicht angesprochen worden, aber ich glaube, dass die von mir aufgeworfenen Fragen ausreichen, um hierüber nachzudenken und zu einem eigenen Urteil zu kommen. Ich hoffe, meine Gedankenanstöße waren für Euch interessant und inspirieren zu eigenen Ideen zu diesem Thema.

Vielen Dank für Euer Interesse!

Lest auch aus dieser Serie Das Ewige Leben (IV) - Die weitere Entwicklung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Politiker und andere Heuchler (I) - Die bösen Großkonzerne

Diese Serie soll sich mit Äußerungen insbesondere von Politikern aber auch anderer Prominenter beschäftigen, die auf den ersten Blick plausi...